Kernen-Wappen für Kernen21?

Vergangene Woche erhielten wir eine Email von der Gemeindeverwaltung, in der wir darauf hingewiesen wurden, dass der Verein Kernen21 (kurz K21) in unzulässiger Weise das Gemeindewappen auf einem Plakat verwendet hätte. Die Gemeinde bezog sich damit auf einen Zeitungsartikel, der unter dem Titel „Kernener gestalten den Protest gegen S21 mit“ am 29.11.2013 (!) in der Fellbacher Zeitung anlässlich der 200. Montagsdemo erschienen war und den wir, an ganz unscheinbarer Stelle und nur schwer zu finden, auf unsere Webseite gestellt hatten (Siehe hier!) Dieser Artikel enthielt ein Foto, auf dem unsere Aktiven eine Art Ortsschild hielten, mit dem Schriftzug „Kernen“ und einem kleinen Kernener Wappen daneben. Und darunter „Verein zur Förderung eines zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehrs“. Dieses Plakat hatten wir, zusammen mit anderen Gruppen im Rems-Murr-Kreis (u.a. WN, Winnenden, Schorndorf), ursprünglich für die S21-Großdemo am 23.2.2013 anfertigen lassen. Und dann eben auch für das Foto in der FZ verwendet. Nun wurden wir von der Gemeinde aufgefordert, da wir das Wappen ohne Genehmigung verwendet hätten, dieses Foto zu entfernen. Wir haben daraufhin einen Antrag an die Gemeinde gestellt, dass wir – wie viele andere Vereine auch – das Wappen der Gemeinde offiziell in unserem Vereinslogo führen dürfen. Begründung: K21 hat in besonderem Maße zur Bekanntheit von Kernen beigetragen, da seit 3 Jahren ständig in Funk, Fernsehen und Presse über unsere Aktivitäten berichtet wird. Nun sind wir gespannt, wie die Gemeinde entscheiden wird.

Weitere Infos folgen…

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.