Monatsarchive: Dezember 2014

K21 Kernen blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Tweet Langweilig war es nicht, das abgelaufene Jahr 2014. Dies war die einhellige Meinung der 30 Festgäste, die im Musikvereinsheim zu Stetten zusammengekommen waren zum Jahresabschluss von K21 Kernen, dem „Verein zur Förderung eines zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehrs“. Bei einem Diavortrag … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Jahresrückblick 2014

Tweet Am vergangenen Samstag feierten wir im Musikvereinsheim unseren Jahresabschluss 2014. Zu unseren 20 Aktiven aus Kernen waren noch 1 Dutzend SympathisantInnen aus dem Rems-Murr-Kreis gekommen, um bei einem Diavortrag das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen: Wir trafen uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilungsblatt | Hinterlasse einen Kommentar

Der Expressbus WN-ES kommt!

Tweet Am 3.12. beschloss der Verkehrsausschuss des Verbands Region Stuttgart, dass ab 2016 eine Expressbuslinie Waiblingen-Esslingen eingerichtet werden soll, mit einem Stundentakt von 5 bis 22 Uhr (halbstündlich in der Hauptverkehrszeit) und je 1 Haltestelle in Rom + Stetten. Eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilungsblatt, Timeline, Treffen | Hinterlasse einen Kommentar

10 kleine Negerlein

Tweet Sie gehen der Reihe nach, die technisch Verantwortlichen für den Kellerbahnhof Stuttgart 21: Zuerst ging im Juni 2011 Chefplaner Hany Azer (oder musste gehen, weil er in einem internen Papier die technischen und finanziellen Risiken des Projekts aufgelistet hatte). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilungsblatt | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Was ist eigentlich Eisenbahn?

Tweet Andreas Kleber aus Schorndorf, seit 60 Jahren begeisterter Nutzer der Eisenbahn, hielt bei der letzten Montagsdemo eine Rede, die wir in Auszügen dokumentieren: „Ich gehöre zu denen, die die freie Wahl des Verkehrsmittel folgendermaßen interpretieren: Fahre ich mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mitteilungsblatt | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar