Die Finanzierung

Kernen gehört zum Verband Region Stuttgart und beteiligt sich damit anteilig am geplanten Bahnhof. Insgesamt beträgt der Anteil des Verbandes 100 Mio. €. Der Anteil für Kernen liegt bei ca. 720.000 € aufgeteilt in 10 Jahres Raten a 72.000 €. Wer was bezahlt und wie die Geldflüsse im Detail aussehnen kam erst in den letzten Monaten und Jahren an die Öffentlichkeit. In dem folgenden Film wird etwas Licht ins Dunkel gebracht:

Die wichtigsten Presse-Veröffentlichungen der letzten Zeit zu der betrügerischen Kostenvertuschung von Seiten der Bahn und der CDU-Vertreter von Stadt, Region und Land:

Der Spiegel:
http://www.scribd.com/doc/59222994/Spiegel-Kalkulation-und-Kalkul

Die Stuttgarter Zeitung:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neubaustrecke-wendlingen-ulm-bahn-enthielt-bundestag-mehrkosten-vor.b7293fb2-23ae-4f31-b999-b95c7d9e6591.html
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.neubaustrecke-bahn-hat-kosten-fuer-ice-trasse-geschoent.4b7c62c5-900c-467f-a7f6-468b60f0970e.html
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-bahn-tut-sich-schwer-mit-den-vorwuerfen.68a2d2a5-a18e-4894-a400-5480f450ea5e.html
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.kommentar-zu-stuttgart-21-skandaloeses-geschaeftsgebaren.471e06a9-3ad0-48f5-b101-5d635372784b.html
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.stuttgart-21-bahn-hat-mehrkosten-nicht-kommuniziert.5810a2ed-d6ff-40d6-92d8-286ae91f31ac.html

Der SWR:
http://www.swr.de/nachrichten/bw/-/id=1622/nid=1622/did=8320332/7q4hbd/index.html

Die Frankfurter Rundschau:
http://www.fr-online.de/politik/-mit-deutlich-hoeheren-kosten-ist-zu-rechnen-/-/1472596/8677124/-/view/asFirstTeaser/-/index.html
und:
http://www.fr-online.de/politik/meinung/die-stuttgart-luege/-/1472602/8675922/-/index.html

Und noch einmal die Stuttgarter Zeitung:
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.protokoll-zu-stuttgart-21-preissteigerung-war-schon-2008-bekannt.779dbd1e-455e-416d-8008-dd17748b0d61.html

Der Bundesrechnungshof (Stuttgarter Zeitung):
http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.mehrkosten-schienenprojekt-stuttgart-ulm-rechnungshof-sieht-seine-kritik-bestaetigt.ae87a68e-83ba-429b-92f9-bd5f2d64b201.html

Und auch das MVI Baden-Württemberg selbst:
http://www.mvi.baden-wuerttemberg.de/servlet/is/101543/

Die Frankfurter Rundschau:
http://www.fr-online.de/wirtschaft/spezials/stuttgart-21/manager-warnte-vor-mehrkosten/-/4767758/8691102/-/

Der Stern I (etwas älter):
http://www.scribd.com/doc/52473071/Stern-121-Risiken
Der Stern II:
http://www.stern.de/panorama/geheimpapier-zu-stuttgart-21-wie-die-bahn-die-wahren-kosten-verschleiert-1708627.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.