Berlin

Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin

Wenn Sie dieses MB lesen, dann sind wir in Berlin. Ab Mittwoch tagt nämlich mal wieder der Aufsichtsrat der Deutschen Bahn (DB). Und wir protestieren, wie bei all unseren Fahrten vorher, vor dem Bahntower am Potsdamer Platz. Denn die Lage für die 5 Vorstandsherren (+ 1 Dame), Jahresgehalt zusammen mindestens 6 Mio €, wird immer schwieriger.

Am 24.3. schrieb die StN zur Tagesordnung: Akute Finanznöte, Notverkauf der Tochter Arriva + die explodierenden Kosten für S 21. Die bereits auf 8,2 Mrd. € veranschlagte Großbaustelle S 21 könnte noch teurer werden und wird für die bereits hoch verschuldete DB zur massiven Finanzlast. Zusätzlich 4 Mrd. € müssen finanziert werden. „Die Risiken steigen, die Chancen sinken“, heißt es zur Lage bei der größten Baustelle der Bahn: weitere Kosten- und Terminrisiken direkt am Bahnhof (Probleme mit Bodenplatte), in den 59 km Tunnel (Wassereinbruch bei Obertürkheim, täglich fließen 2,5 Mio Liter Wasser in den Tunnel) und bei Anbindung des Flughafens.

Wir raten mal: Sie werden es wieder aussitzen. Aber der Offenbarungseid ist unvermeidlich.

Reisemagazin für barrierefreies Reisen

Anfang März erschien ein neue Reisemagazin: „Meine Reisewelt. einzigartig – komfortabel – barrierefrei“. Es ist das erste Magazin in Deutschland, das speziell auf die Bedürfnisse von Menschen mit Beeinträchtigungen (Gehbehinderte, Rollstuhlfahrer, blinde und sehbehinderte Menschen) zugeschnitten ist. Es enthält viele Reise-Ideen mit handfesten Informationen. Denn viele Menschen mit Behinderungen verreisen nicht (oder gehen oft gar nicht mehr aus dem Haus), weil sie die Hindernisse „draußen“ als zu hoch ansehen. Oder weil die Informationsbeschaffung zu schwierig ist. Dem will das neue Magazin abhelfen. Erhältlich im Zeitschriftenhandel. Oder Bestellung per Email über: j.marmulla@b-plus-k.com

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.