Erfreuliches zum X20

Fahrgastzahlen beim X20
Am 4.7. fand eine Sitzung des Verkehrsausschusses des Verbands Region Stuttgart (VRS) statt. Mit dem TOP „Evaluation Expressbusse“. (Evaluation = Bewertung, Begutachtung). Die 3 Expressbuslinien X10 (Kirchheim-Flughafen), X20 (WN-ES) und X60 (Leo-Flughafen) wurden im Dez. 2016 eingeführt und die Fahrgastzahlen wurden nun erstmals für das komplette Kalenderjahr 2017 überprüft. Sowohl von Schlienz-Tours wie auch vom Verkehrsverbund Stuttgart (VVS). Dabei zeigte sich, dass die Betriebsqualität trotz Beeinträchtigungen durch Stau und hohe Verkehrsdichte durchweg hoch war. (Von den Staus sind vor allem die über die Autobahn führenden Linien X10 und X60 betroffen).
„Unser“ X20 hatte ursprünglich die schlechtesten Voraussagen in Bezug auf die Fahrgastzahlen und kam nur durch erhebliche Lobbyarbeit im Hintergrund zum Zug. So hatte der VVS nur 200 Fahrgäste/Tag prognostiziert. (700 für den X10 und 600 für den X60). Bei einer Zählung im Herbst 2017 kam der X20 dagegen auf 635 Fahrgäste (X10 auf 580, X60 auf 440). Der VRS schreibt dazu: „Die Ergebnisse des ersten Betriebsjahres können für den X20 als überaus positiv bewertet werden, überraschend für alle Beteiligten“. (Hört, hört!)
Beim X20 liegt der stärkste Abschnitt zwischen WN und Stetten, zwischen Stetten und ES ist er schwächer nachgefragt. Die besten Zahlen gibt es in der Hauptverkehrszeit zwischen 6:30 und 8:30 Uhr, wo der X20 halbstündlich verkehrt. Aber auch zwischen 13 und 15 Uhr und von 15:30 bis 19 Uhr ist ein erhöhtes Fahrgastaufkommen festzustellen. Allerdings gibt es Fahrten, wo niemand mitfährt.
Trotz des guten Zahlen sehen wir noch Verbesserungsbedarf und wir müssen unsere Bemühungen verstärken, dass mehr Menschen den Bus benutzen. Ab Dez. 2018 gibt es auch veränderte Abfahrtszeiten. (Mehr im nächsten MB).
K21 Sommerfest
Bitte Termin vormerken: Sa, 25.8.
Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.