K21 Kernen – Was ist denn das?

Seit über 7 Jahren gibt es regelmäßig jede Woche an dieser Stelle einen Beitrag von „K21 Kernen“ zu den Themen ÖPNV (Öffentlicher Personennahverkehr, also Bus und S-Bahnen), Stuttgart 21, Verkehr allgemein, Radfahren und Barrierefreiheit.
Unsere Anfänge gehen zurück auf den wöchentlichen „Schwabenstreich“ im Hof der Alten Schule in Stetten, wo sich 2011 jeden Donnerstagabend bis zu 100 Personen trafen, um mit Trillerpfeifen und Lärminstrumenten gegen Stuttgart 21 zu protestieren. Am 16.2.2011 entstand daraus „Kernen 21 – Verein zur Förderung eines zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehrs”, wie wir offiziell heißen. Ein ziemliches Wortungetüm, das aber praktischerweise mit „K21“ abgekürzt werden kann.
Der Hauptgrund für die Gründung war der für alle BenutzerInnen des Nahverkehrs täglich erfahrbare Widerspruch, dass für ein unsinniges Projekt Milliarden von Euro ausgegeben werden, während die Bahn es auf der anderen Seite nicht schafft, einen S-Bahnverkehr ohne ständige Verspätungen zu organisieren und sich seit Jahren weigert, die gefährlichen Bahnsteige an den S-Bahn-Haltestellen Rommelshausen und Stetten-Beinstein zu entschärfen. Doch von Anfang beschränkten wir unsere Aktivitäten nicht nur auf S 21, sondern wir sind in allen eingangs beschriebenen Feldern aktiv. Wir organisieren Aktionen, Vorträge, Podiumsdiskussionen (zur Landtagswahl + zur Volksabstimmung), arbeiten in verschiedenen Arbeitskreisen auf Gemeinde- und Landkreisebene mit (z.B. zur Barrierefreiheit), unterstützen die Einführung und den Betrieb des Expressbusses X20 und wir organisieren Ausflüge und Feste. Regelmäßig alle 3-4 Wochen treffen wir uns zu unserer Sitzung im TV-Heim in Stetten, Gäste und Neugierige sind immer gern gesehen. (Nächster Termin: Mi, 23.5.). Weitere Infos unter www.kernen21.de. Kontakt: Jürgen Horan, Tel. 43606, juergenhoran@web.de
Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.