Die Bahn ohne Plan / aus Sendung ZDF-Zoom

Bahn ohne Plan: Wer diese Sendung verpasst hat, hat hier den Link zur Mediathek. In der ZDF-Zoom-Sendung weist ein Fachmann mehrfach auf den Kannibalisierungseffekt von Stuttgart 21 hin und erklärt, dass mit der Hälfte der Kosten für dieses Projekt, für etwa 4 Mrd. €, alle dringend notwendigen Güterbahntrassen für die europäischen Bedürfnisse gebaut werden könnten und damit auch viele deutsche Städte und Gemeinden dadurch stark entlastet wären. Es wird auch der Vorwurf des Subventionsbetrugs erhoben und auf nachweislich gezielte Falschaussagen der Bahn AG hingewiesen. Also alles, wie „daheim“.Es zeigt sich, warum Holland und die Schweiz ihre Pflichten an den Trassen für viele Milliarden € bereits erfüllt haben: dort gibt es keine Autolobby!
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfzoom/zdfzoom-bahn-ohne-plan-100.html

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.