Vorschläge zum Regionalverkehrsplan

Unsere Vorschläge zum Regionalverkehrsplan
Gegenwärtig wird vom Verband Region Stuttgart (VRS) der neue Regionalverkehrsplan (RVP) diskutiert. Damit sollen für die nächsten Jahr(-zehnte) die Leitlinien für den Verkehr in der Großregion Stuttgart festgelegt werden. Zu diesem RVP werden in einer Anhörungsrunde sowohl alle Gemeinden, aber auch interessierte BürgerInnen und Organisationen gehört. Wir haben dem VRS eine Reihe von Vorschlägen gemacht, die wir in den nächsten beiden MBs hier abdrucken:
Vorschlag 1: Osttangente der S-Bahn von Ludwigsburg zum Flughafen
Die Fahrgastzahlen im ÖPNV nehmen ständig zu. Dabei zeigt es sich, dass vor allem die Stammstrecke der S-Bahn über den Hauptbahnhof das steigende Verkehrsaufkommen nicht mehr oder nur mit großen Schwierigkeiten bewältigen kann. Deshalb ist es dringend geboten, hier Abhilfe zu schaffen. Und zwar mit dem Bau einer Ringbahn um Stuttgart herum. Nur so sind substantielle Steigerungen im regionalen Schienenverkehr zu erreichen. Diese Ringbahnen gibt es in vielen anderen großen Metropolregionen, z.B. in London und Paris.
Unser Vorschlag gliedert sich in kurzfristige und mittel/langfristige Maßnahmen und umfasst an dieser Stelle die Untersuchung der östlichen Tangente der vorgeschlagenen Ringbahn. (Entsprechend müsste auch eine West-Tangentialverbindung untersucht werden):
a) kurzfristig: Fortführung der Expressbuslinie X20 bis LB und Flughafen
Im Dezember 2016 ist die Expressbuslinie X20 von Waiblingen nach Esslingen gestartet. Trotz der erwartbaren Anlaufschwierigkeiten kann jetzt schon gesagt werden, dass sie besser wie erwartet angenommen wird. Und dass ihr Potential noch ausbaufähig ist.
Insbesondere, wenn diese Expressbuslinie X20 umsteigefrei von Waiblingen bis Ludwigsburg bzw. von Esslingen bis zum Flughafen fortgeführt werden könnte.
Diese Verbindung ist zwar jetzt schon theoretisch vorhanden (Schnellbus 432 Ludwigsburg-Waiblingen bzw. Bus 122 von Esslingen ZOB zum Flughafen). Aber die Fahrt- bzw. Umsteigewartezeiten sind hier zu lang, insbesondere beim Bus 122.
Deshalb schlagen wir vor, den X20 als durchgehende Expressbuslinie von Ludwigsburg über Waiblingen zum Flughafen zu führen. (Forts. folgt)
Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.