Aktuelles zur „blauen Buslinie“ RELEX X20

Der Relex Fahrplantipp – Oberschwaben/Bodensee (2)
Gottseidank haben wir aufmerksame LeserInnen unserer Fahrplantipps für den Relex-Bus. Da ist uns doch glatt letzte Woche ein Fehler unterlaufen, auf den uns gleich 3 Leute hingewiesen haben. Da hatten wir eine Verbindung empfohlen mit dem Express-Bus 7:28 Uhr ab Rom, Bhf ES ab 8:11 Uhr bis zum Bodensee. Mit dem Baden-Württemberg Ticket. Nun ist dieses günstige Ticket aber erst ab 9 Uhr gültig. Da wären Sie evtl. gar beim Schwarzfahren erwischt worden und wir wären Schuld gewesen! Außerdem wurden wir darauf hingewiesen, dass der IRE ab ES nicht nur bis Friedrichshafen, sondern sogar bis Lindau am Bodensee durchfährt. Vielen Dank für alle Hinweise. Wenn Sie einen Vorschlag für die Benutzung des „Relex“ haben, dann schreiben Sie uns oder rufen Sie an: Hape Ruff, Tel. 42927, haperuff@t-online.de
Relex Haltestelle am Bhf Rom
Schon mehrere Male wurden wir gefragt, warum der Relex nicht am Bhf in Rom hält. Dazu ist zu sagen: Der Expressbus soll pro Ort nur 1 x halten. Für Rom wurde diese Haltestelle vom Verband Region Stuttgart (VRS) bei der Planung der Linie in der Karlstr. (im Dorfzentrum) festgelegt. Wenn er nur am Bhf Rom hielte, wäre dies zwar günstig für alle UmsteigerInnen in die S-Bahn und für die Beschäftigten im Industriegebiet am Bhf, aber ungünstig für die übrigen EinwohnerInnen von Rom. Und wenn er zwei Mal hielte? Dann wäre es kein Expressbus mehr. Eine schwierige Geschichte. Auf alle Fälle werden wir diese Idee an die Verantwortlichen vom VRS weiterleiten. .
Bei der Planung der X20 Linie hatten wir damals vorgeschlagen, den Bus nicht von WN nach Rom zu führen, sondern am Waiblinger Freibad entlang zur S-Bahn-Haltestelle Stetten-Beinstein und dann weiter über Stetten nach ES. So hätten wir eine ideale S-Bahn Anbindung gehabt vor allem für die Fahrgäste aus Schorndorf Richtung ES und natürlich auch eine sehr schnelle stündliche bzw. halbstündliche Verbindung von Stetten zur S-Bahn. Statt des 116er Busses, der nur zwei Mal am Tag fährt und jetzt sogar ab 2019 eingestellt werden soll. Der Vorschlag wurde damals leider vom VRS abgelehnt. Er wäre vielleicht schon vertiefende Überlegungen wert gewesen.
Unsere nächste Sitzung
Do, 4. Mai 2017, 20 Uhr, TV-Heim (s‘ Burgstüble)
Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.