Die Talibahn

Doge mit K21 SchalDas neudeutsche Wort Talibahn musste im Jahre 2010 in den deutschen Sprachgebrauch eingeführt werden da es für einige Menschen, im speziellen Politiker, kein passendes Wort gab. Ein Talibahn ist ein Mensch der im festen Glauben an eine große Sache, wie zum Beispiel einen unterirdischen Durchgangsbahnhof, jegliches Gespür für das technisch Machbare und seine Umwelt verloren hat. Ähnlich wie Glaubenskrieger predigt er ständig den auswendig gelernten Text rauf und runter. Andere Meinungen hört er sich vielleicht noch grinsend an, schlägt aber zugleich mit mehr oder weniger passenden leeren und nichts sagenden Phrasen zurück. Sollte das seiner Meinung nach nicht ausreichen schreckt er auch nicht vor dem Einsatz von Pfefferspray und Wasserwerfern zurück.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.