Schnellbus Waiblingen – Esslingen (zum Siebten)

In den vergangenen Wochen berichteten wir über die vom Verband Region Stuttgart (VRS) geplante Schnellbusverbindung zwischen WN und ES. Inzwischen sind wir auf verschiedenen Ebenen aktiv geworden, u.a. beim Landkreis und beim VRS. Am Mo, 14.7. um 14.30 Uhr findet zum Thema eine (öffentliche!) Sitzung des Verkehrsausschusses des Rems-Murr-Kreises im Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Zu Gast ist Jürgen Wurmthaler, Leitender Direktor für Wirtschaft und Infrastruktur im VRS. Die Sitzung des VRS, auf der über die Buslinien endgültig entschieden werden soll, wurde auf den 8.10. verschoben.
Nicht nur Tadel, auch Lob
Sie kennen das ja aus den zwischenmenschlichen Beziehungen: mensch soll nicht nur kritisieren, sondern auch loben. Das wollen wir hiermit tun. Seit über 2 Jahren sind wir ja dabei, Kernen zur barrierefreien Mustergemeinde zu machen. Als Schritt dazu hatten wir mehrmals angemahnt, doch die Bauarbeiten der Telekom fürs Glasfaserkabel doch dazu zu nutzen, an wichtigen Kreuzungen die Randsteine auf Null abzusenken. Und tatsächlich: letzte Woche wurden die Arbeiten dazu an der Einmündung Weinstraße in die Langestraße begonnen. Der Kegelplatz soll folgen. Da wollen wir doch mal den Bauamt ein Lob aussprechen und ein herzhaftes „Weiter so!“ zurufen.

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.