K21 Kernen feiert 3-jähriges Jubiläum

Wir feiern 3 Jahre „K21 Kernen – Verein zur Förderung eines zukunftsfähigen Öffentlichen Personennahverkehrs“. Und zwar am Fr, 7.3. im TV-Heim Stetten. Los geht es um 19.30 Uhr mit unserer jährlichen Mitgliederversammlung. (Die ist öffentlich!). Weiter geht es um 20 Uhr mit den Planungen für dieses Jahr und um 21 Uhr mit einem Dia-Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr: Die Aktiven von K21 Kernen trafen sich zu insg. 18 Sitzungen, wir organisierten 2 Veranstaltungen (Hans Heydemann zum Brandschutz im Kellerbhf und Verkehrsexperte Peter Reinhart) und beteiligten uns an insg. 8 Veranstaltungen des Bündnisses Rems-Murr-gegen-S21. (u.a. mit Hopfenzitz, Bodack, Monheim, Sittler, Reicherter). Wir waren bei allen Montagsdemos am Hbf vertreten, 4 Mal wurden die Kundgebungen von unseren Aktiven moderiert, einmal hielt unser Pressesprecher eine Rede dort. Wir kümmerten uns aber auch um andere Themenbereiche, z.B. die Barrierefreiheit in Kernen. Bei einem Rundgang in Stetten wurden alle „Schwachstellen“ dokumentiert und der Gemeinde übermittelt, in Zusammenarbeit mit der Diakonie fand eine Pressekonferenz zum Thema, ein Gespräch mit Herrn Hantel von der Deutschen Bahn und eine S-Bahn-Fahrt mit Behinderten statt. 2 Mal verteilten wir Flugblätter zum S-Bahn Chaos auf der S2 und organisierten ein Gespräch mit der WKZ zur Zukunft der S-Bahn. Wir kümmerten uns um Verbesserungen beim Busverkehr. Und wir können auch feiern: Sommerfest und Jahresabschluss und ein Kanu-Ausflug auf der Jagst. Wenn Sie unsere fidele Truppe einmal kennenlernen wollen: Kommen Sie einfach am Fr. 7.3. ins TV-Heim.

Dieser Beitrag wurde unter Mitteilungsblatt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.